Umgebung Gaasterland

Camping an den Friesischen Seen

Der Campingplatz Mirnserheide liegt mitten im grünen Rijsterbos und am IJsselmeer. Umgeben von der wunderschönen Natur der Südwestfriesischen Landeslandschaft mit vielen Wander-, Rad- und Wassersportmöglichkeiten. Der Camping Mirnserheide ist zudem ein hervorragender Ausgangspunkt, um einen Großteil der elf Städte Frieslands zu besuchen. Die Städte Sloten, Stavoren, Hindeloopen und Workum befinden sich alle in einem Umkreis von 20 Kilometern vom Campingplatz. Das Wassersportdorf Lemmer ist auch vom Campingplatz aus einfach erreichbar.

Umgebung Gaasterland

Camping an den Friesischen Seen

Der Campingplatz Mirnserheide liegt mitten im grünen Rijsterbos und am IJsselmeer. Umgeben von der wunderschönen Natur der Südwestfriesischen Landeslandschaft mit vielen Wander-, Rad- und Wassersportmöglichkeiten. Der Camping Mirnserheide ist zudem ein hervorragender Ausgangspunkt, um einen Großteil der elf Städte Frieslands zu besuchen. Die Städte Sloten, Stavoren, Hindeloopen und Workum befinden sich alle in einem Umkreis von 20 Kilometern vom Campingplatz. Das Wassersportdorf Lemmer ist auch vom Campingplatz aus einfach erreichbar.

Wandern und Radfahren in Gaasterland

In Gaasterland gibt es unzählige Wander- und Radwege. Die Gegend eignet sich gut für einen schönen Spaziergang mit traumhaften Aussicht. Nehmen Sie auf dem Camping Mirnserheide Ihre Wanderschuhe mit und machen Sie eine Entdeckungsreise durch das wunderschöne Naturschutzgebiet. Auch auf dem (Elektro-) Fahrrad oder Mountainbike können Sie sich in der Umgebung von Camping Mirnserheide vergnügen.

Mit gepflegten Radwegen ist Radfahren durch die Umgebung des Friesischen Gaasterlands pures Vergnügen. Auf dem Weg können Sie eine Pause auf einer der vielen Terrassen entlang der Route machen und Ihr Tag ist abgeschlossen. Entspannen Sie sich und genießen Sie die wunderschöne Landschaft, die Friesland zu bieten hat! Auf der Route You haben wir eine Reihe von Routen vom Wohnmobil aus festgelegt. Natürlich können Sie auch eine schöne Route auf Route You wählen. Der Wohnmobilstellplatz Mirnserheide befindet sich zwischen den Fahrradknotenpunkten 6 und 15.

Wandern und Radfahren in Gaasterland

In Gaasterland gibt es unzählige Wander- und Radwege. Die Gegend eignet sich gut für einen schönen Spaziergang mit traumhaften Aussicht. Nehmen Sie auf dem Camping Mirnserheide Ihre Wanderschuhe mit und machen Sie eine Entdeckungsreise durch das wunderschöne Naturschutzgebiet. Auch auf dem (Elektro-) Fahrrad oder Mountainbike können Sie sich in der Umgebung von Camping Mirnserheide vergnügen.

Mit gepflegten Radwegen ist Radfahren durch die Umgebung des Friesischen Gaasterlands pures Vergnügen. Auf dem Weg können Sie eine Pause auf einer der vielen Terrassen entlang der Route machen und Ihr Tag ist abgeschlossen. Entspannen Sie sich und genießen Sie die wunderschöne Landschaft, die Friesland zu bieten hat! Auf der Route You haben wir eine Reihe von Routen vom Wohnmobil aus festgelegt. Natürlich können Sie auch eine schöne Route auf Route You wählen. Der Wohnmobilstellplatz Mirnserheide befindet sich zwischen den Fahrradknotenpunkten 6 und 15.

Entdecken Sie die Friesischen elf Städte

Ein Ausflug in eine der Friesischen elf Städte? Das ist auch möglich von Camping Mirnserheide. Greifen Sie den Camper oder das Fahrrad und ziehen Sie heraus. Sehen Sie die kleinste Stadt von den Elfsteden Sloten, beobachten Sie Boote in Stavoren, esse einen Fisch in Hindeloopen oder eine Tasse Kaffee in Workum: Camping Mirnserheide ist der perfekte Ausgangspunkt für all diese Ausflüge. Bist du ein Wassersportler? 1 km entfernt befindet sich ein schöner Kitesurfing-Platz, 11 km das gemütliche Dorf Balk und das Wassersportdorf Lemmer ist nur 20 km vom Campingplatz entfernt. Ein Muss: mit gemütlichen Geschäften und Terrassen!

Sloten

Die kleinste Stadt in den elf Städten ist Sloten. Sie werden Kultur, Geschichte und Gemütlichkeit finden. In der Hochsaison erschießt die Schützenverein jeden Freitagabend die Kanone von Sloten. Am Samstagnachmittag ist die Getreidemühle De Kaai” zur Besichtigung geöffnet.

Neu: der Kievit, Lucy & Jorge Brunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Stavoren

Stavoren ist eine der ältesten Friesischen elf Städte. Im Jahr 2011 feierte Stavoren 950 Jahre Stadtrechte. Die Hafenstadt hat eine besondere Geschichte.

Im Mittelalter spielte Stavoren eine wichtige Rolle im Getreidehandel und dies schuf eine Menge Aktivität. Wegen der Zugehörigkeit zur Hanze waren die Friesischen Skipper für Holland sehr wichtig und Stavoren wurde zu einem wohlhabenden Hafen. Am Ende des Mittelalters war es mit dem Reichtum von Stavoren vorbei und es verfiel. Die Legende des “Vrouwtje van Stavoren” spielt in dieser Zeit. Im 17. und 18. Jahrhundert kamen bessere Zeiten und es wurde in ferne Länder verschifft. Der Tourismus ist heute wichtig.

Die Fährgesellschaft Enkhuizen-Stavoren fährt seit den 1960er Jahren mit der MS Bep Glasius. In ca. 1:20 Stunden können Sie diesen Fährservice während der Sommersaison (von April bis Oktober) nutzen.

Von Stavoren können Sie den Zug (1 x pro Stunde) über Hindeloopen nach Sneek und Leeuwarden nehmen.

Während der Sommerferien können Sie dienstags bis sonntags eine 2-stündige Kanalfahrt auf dem Teil der Route der elf Städte mit dem Kanal „De Simmermoarn“ genießen. (Bitte reservieren).

Neu: der Fisch- und Faunabrunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Hindeloopen

Die Stadt Hindeloopen ist mit ihrer engen Gasse, ihren schönen Aussichten und alten charakteristischen Gebäuden einen Besuch wert. Hindeloopen ist eine der kleineren Friesischen elf Städte mit eigenem Charakter. Hindeloopen hat seine eigene Sprache, eigene Malerei und eigenes Kostüm. Im Hindeloopen Museum werden alle Facetten der Hindelooper Geschichte diskutiert. Das erste Friesische Eislaufmuseum hat die größte Sammlung von Schlittschuhen und Schlitten der Welt. Sie können auch alles über die Geschichte der Eisstedentocht lernen.

Neu: der Flora & Fauna-Brunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Workum

Workum, wie Stavoren und Hindeloopen, liegt am IJsselmeer. Workum präsentiert sich als Kunst- und Kulturstadt. Neben der jährlichen Kunstveranstaltung “Kunst in Workum” an den ersten beiden Wochenenden im Mai, in den Monaten Mai bis September, sind alle Teilnehmer der Kunst in Workum auch am zweiten Sonntag im Monat geöffnet. Öffnungszeiten von 13:30 bis 17:00 Uhr. Einer der bekanntesten Teilnehmer der Kunstroute ist das Jopie Huisman Museum. Dieses Museum stellt die Arbeit und dem Leben aus des Friesischen Autodidakten Maler Jopie Huisman.

Neu: der wilde Löwenbrunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Lemmer

Lemmer, obwohl keine der Friesischen elf Städte, ist in den Sommermonaten ein beliebter Ferienort. Aufgrund seiner Lage am IJsselmeer und hat einen schönen Strand. Es zieht Touristen aus vielen Gebieten der Niederlande und Deutschlands an. Lemmer ist einer der wichtigsten Fisscherplätze in den Niederlanden. Viele Feste werden das ganze Jahr über organisiert. Aber auch ohne eine besondere Veranstaltung ist Lemmer mehr als einen Besuch wert.

“Het Woudagemaal” ist die größte jemals gebaute Dampfpumpstation. Die Pumpstation am Stadtrand von Lemmer steht seit 1998 auf der UNESCO-Welterbeliste. Im angrenzenden Besucherzentrum gibt es alle Arten von Einrichtungen, in denen Sie über den Betrieb der Dampfpumpstation und der Wasserwirtschaft in Fryslân informiert werden.

11 Städte - 11 Brunnen

Wasser ist ein wichtiges Element von Friesland. Zusätzlich zu allen bestehenden Veranstaltungen rund um das Wasser wurde seit diesem Jahr ein neues Element hinzugefügt: Die 11 Brunnen. In jeder der friesischen 11 Städte steht ein Springbrunnen von internationalen Top-Künstlern aus 11 verschiedenen Ländern.

Wat te doen in Friesland 2018

     Klokkenstoel
     Gehele jaar | Mirns

       Markt & Live muziek

       4 augustus 2018 | Oudemirdum

      Skûtsjesilen

      11 augustus 2018 | Stavoren

        Sneekweek

        3 t/m 12 augustus 2018 | Sneek

Entdecken Sie die Friesischen elf Städte

Ein Ausflug in eine der Friesischen elf Städte? Das ist auch möglich von Camping Mirnserheide. Greifen Sie den Camper oder das Fahrrad und ziehen Sie heraus. Sehen Sie die kleinste Stadt von den Elfsteden Sloten, beobachten Sie Boote in Stavoren, esse einen Fisch in Hindeloopen oder eine Tasse Kaffee in Workum: Camping Mirnserheide ist der perfekte Ausgangspunkt für all diese Ausflüge. Bist du ein Wassersportler? 1 km entfernt befindet sich ein schöner Kitesurfing-Platz, 11 km das gemütliche Dorf Balk und das Wassersportdorf Lemmer ist nur 20 km vom Campingplatz entfernt. Ein Muss: mit gemütlichen Geschäften und Terrassen!

Sloten

Die kleinste Stadt in den elf Städten ist Sloten. Sie werden Kultur, Geschichte und Gemütlichkeit finden. In der Hochsaison erschießt die Schützenverein jeden Freitagabend die Kanone von Sloten. Am Samstagnachmittag ist die Getreidemühle De Kaai” zur Besichtigung geöffnet.

Neu: der Kievit, Lucy & Jorge Brunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Stavoren

Stavoren ist eine der ältesten Friesischen elf Städte. Im Jahr 2011 feierte Stavoren 950 Jahre Stadtrechte. Die Hafenstadt hat eine besondere Geschichte.

Im Mittelalter spielte Stavoren eine wichtige Rolle im Getreidehandel und dies schuf eine Menge Aktivität. Wegen der Zugehörigkeit zur Hanze waren die Friesischen Skipper für Holland sehr wichtig und Stavoren wurde zu einem wohlhabenden Hafen. Am Ende des Mittelalters war es mit dem Reichtum von Stavoren vorbei und es verfiel. Die Legende des “Vrouwtje van Stavoren” spielt in dieser Zeit. Im 17. und 18. Jahrhundert kamen bessere Zeiten und es wurde in ferne Länder verschifft. Der Tourismus ist heute wichtig.

Die Fährgesellschaft Enkhuizen-Stavoren fährt seit den 1960er Jahren mit der MS Bep Glasius. In ca. 1:20 Stunden können Sie diesen Fährservice während der Sommersaison (von April bis Oktober) nutzen.

Von Stavoren können Sie den Zug (1 x pro Stunde) über Hindeloopen nach Sneek und Leeuwarden nehmen.

Während der Sommerferien können Sie dienstags bis sonntags eine 2-stündige Kanalfahrt auf dem Teil der Route der elf Städte mit dem Kanal „De Simmermoarn“ genießen. (Bitte reservieren).

Neu: der Fisch- und Faunabrunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Hindeloopen

Die Stadt Hindeloopen ist mit ihrer engen Gasse, ihren schönen Aussichten und alten charakteristischen Gebäuden einen Besuch wert. Hindeloopen ist eine der kleineren Friesischen elf Städte mit eigenem Charakter. Hindeloopen hat seine eigene Sprache, eigene Malerei und eigenes Kostüm. Im Hindeloopen Museum werden alle Facetten der Hindelooper Geschichte diskutiert. Das erste Friesische Eislaufmuseum hat die größte Sammlung von Schlittschuhen und Schlitten der Welt. Sie können auch alles über die Geschichte der Eisstedentocht lernen.

Neu: der Flora & Fauna-Brunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Workum

Workum, wie Stavoren und Hindeloopen, liegt am IJsselmeer. Workum präsentiert sich als Kunst- und Kulturstadt. Neben der jährlichen Kunstveranstaltung “Kunst in Workum” an den ersten beiden Wochenenden im Mai, in den Monaten Mai bis September, sind alle Teilnehmer der Kunst in Workum auch am zweiten Sonntag im Monat geöffnet. Öffnungszeiten von 13:30 bis 17:00 Uhr. Einer der bekanntesten Teilnehmer der Kunstroute ist das Jopie Huisman Museum. Dieses Museum stellt die Arbeit und dem Leben aus des Friesischen Autodidakten Maler Jopie Huisman.

Neu: der wilde Löwenbrunnen, Teil des größten internationalen Kunstprojekts von Leeuwarden-Fryslân 2018.

Lemmer

Lemmer, obwohl keine der Friesischen elf Städte, ist in den Sommermonaten ein beliebter Ferienort. Aufgrund seiner Lage am IJsselmeer und hat einen schönen Strand. Es zieht Touristen aus vielen Gebieten der Niederlande und Deutschlands an. Lemmer ist einer der wichtigsten Fisscherplätze in den Niederlanden. Viele Feste werden das ganze Jahr über organisiert. Aber auch ohne eine besondere Veranstaltung ist Lemmer mehr als einen Besuch wert.

“Het Woudagemaal” ist die größte jemals gebaute Dampfpumpstation. Die Pumpstation am Stadtrand von Lemmer steht seit 1998 auf der UNESCO-Welterbeliste. Im angrenzenden Besucherzentrum gibt es alle Arten von Einrichtungen, in denen Sie über den Betrieb der Dampfpumpstation und der Wasserwirtschaft in Fryslân informiert werden.

11 Städte - 11 Brunnen

Wasser ist ein wichtiges Element von Friesland. Zusätzlich zu allen bestehenden Veranstaltungen rund um das Wasser wurde seit diesem Jahr ein neues Element hinzugefügt: Die 11 Brunnen. In jeder der friesischen 11 Städte steht ein Springbrunnen von internationalen Top-Künstlern aus 11 verschiedenen Ländern.

Wat te doen in Friesland 2018

     Klokkenstoel
     Gehele jaar | Mirns

       Markt & Live muziek

       4 augustus 2018 | Oudemirdum

      Skûtsjesilen

      11 augustus 2018 | Stavoren

        Sneekweek

        3 t/m 12 augustus 2018 | Sneek